Nutzungsbedingungen


 

Allgemeine Nutzungsbedingungen der ip-oesterreich.at

IP Österreich GmbH, Wien (nachfolgend "IP") stellt auf ihrem Internetangebot Informationen und Daten sowie mittels Hyperlinks (Internetverknüpfung) Informationen anderer Websites zur Verfügung. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann. IP übernimmt insofern keine Garantie oder Haftung, insbesondere nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten, die auf der IP Website zu finden sind, entstehen. IP übernimmt insbesondere keine Verantwortung für Inhalte oder die Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit von Webseiten Dritter, auf die mittels Link von der IP Website verwiesen wird.

IP behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen.

Für die auf den Internetseiten möglichen Bestellungen der Nutzer gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der IP, die auf der jeweiligen Bestellungsseite unter einem AGB-Link aufgeführt sind und vom Nutzer durch Anklicken abgerufen werden können.

Der Inhalt der IP-Webseiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der IP und ggf. der durch sie vertretenen Sender. Die Nutzung sämtlicher hier aufgeführten Informationen oder Daten, die Anmeldung zu bestimmten Websites sowie sämtliches mit der IP-Website zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Wien, den 01.12.2015

Nutzungsbedingungen für geschützten Bereich der ip-oesterreich.at

I. Registrierung
Auf den durch Login geschützten Seiten innerhalb des Internetauftrittes der IP Österreich GmbH, Wien (nachfolgend "IP") wird buchenden Kunden der IP ein Exklusivangebot zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Zur Nutzungsberechtigung erhalten autorisierte Nutzer ein persönliches Passwort. Dieses Passwort darf nur persönlich genutzt und nicht an Dritte bekannt gegeben werden.

Für die Nutzung des Angebots gelten die nachfolgend ausgeführten Richtlinien.
Durch die Registrierung erklären Sie sich mit folgenden Regelungen und Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung einverstanden:

II. Richtlinien zur Nutzung von Inhalten
1. IP stellt auf ihrem Internetangebot Informationen und Daten sowie mittels Hyperlinks (Internetverknüpfung) Informationen anderer Websites zur Verfügung. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen kann. IP übernimmt insofern keine Garantie oder Haftung, insbesondere nicht für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten, die auf der IP Website zu finden sind, entstehen. Für Schäden des Nutzers, gleich woraus diese resultieren, haftet IP nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen. Dies gilt entsprechend im Falle der Verletzung vor- oder nebenvertraglichen Pflichten sowie unerlaubter Handlung. Vorstehende Einschränkung gilt nicht bei einer Verletzung von Kardinalpflichten sowie bei Schäden, die auf dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften beruhen.

IP übernimmt insbesondere keine Verantwortung für Inhalte oder die Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit von Webseiten Dritter, auf die mittels Link von der IP Website verwiesen wird.

IP behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen.

2. Das Bild-, Video- und Textmaterial, welches auf den Internet-Seiten von ip-österreich.at verfügbar ist, unterliegt dem Urheberrecht und darf ohne die ausdrückliche, vorherige schriftliche Zustimmung der IP und der durch sie vertretenen Sender nicht weiterverwendet werden. Sie haben nicht die Genehmigung, Rechte an dem Bildmaterial durch Verkauf, Lizenzierung oder anderweitig an Dritte zu gewähren.

Sollte ein Nutzer des Angebots gegen die vorgenannten Richtlinien verstoßen, ist IP berechtigt, ihm die Zugangsberechtigung und Nutzungserlaubnis zu entziehen. Darüber hinaus ist der Nutzer verpflichtet, IP den entstehenden Schaden zu ersetzen. Die Geltendmachung weiterer rechtlicher Schritte behält sich IP ausdrücklich vor.

3. Diese Richtlinien können durch Benachrichtigung jederzeit geändert werden. IP kann jederzeit nach Benachrichtigung ohne Angaben von Gründen nach eigenem Ermessen Rechte für die Nutzung des Angebots im Internet einschränken oder zurückziehen.

Wien, den 01.12.2015