Dance Dance Dance


Sieben Promi-Paare schwingen das Tanzbein

21.07.2017

Erneut wagen sich 14 Promis vor der Kamera auf die Tanzfläche

RTL holt auch in der zweiten Staffel der erfolgreichen Tanzshow die unterschiedlichsten Charaktere auf das Parkett. Somit versprechen die sieben Promi-Paare einen abwechslungsreichen Abend und das ein oder andere Highlight bei „Dance Dance Dance“.  In diesem Jahr wollen sich unter anderem die beiden Schauspieler Christine Neubauer (54) und Gedeon Burkhard (47) in die Herzen der Zuschauer und der Jury tanzen. Den Sieg streithaft machen zum Beispiel  Moderatorin, Schauspielerin und Model Mirja du Mont (41) mit Tanzpartner und Schauspieler Jo Weil (39). Den sportlichen Ehrgeiz bringt dagegen Ex-Fußball-Nationalspieler David Odonkor (33) mit Ehefrau Suzan (30) mit. Die Zuschauer dürfen sich also auf eine aufregende und abwechslungsreiche Tanzshow freuen. Wer sich den Sieg und den Titel „Dance Dance Dance“- Star 2017 ertanzt,  zeigt RTL ab 8. September jeden Samstag um 20.15 Uhr.

Die Samstagabendshow mit Taktgefühl

Neben der Erfolgsshow „Let´s Dance“ bietet RTL seinen Zuschauern ein weiteres tänzerisches Highlight. Auch bei der Samstagabendshow „Dance Dance Dance“ treten insgesamt vierzehn Prominente gegeneinander an und müssen ihr Taktgefühl unter Beweis stellen. Die kritische Jury entscheidet infolge über das Weiterkommen. Auch welches der sieben Tanzpaare schlussendlich den Titel „Dance Dance Dance“- Star mit nach Hause nehmen darf, liegt in deren Händen. Allerdings treten bei „Dance Dance Dance“ ausschließlich prominente Tanzlaien gegeneinander an, die oft zum ersten Mal das Tanzparkett betreten. Jeden Samstagabend um 20.15 Uhr auf RTL präsentieren die Promis ihre hart erlernten Bühnenshows und kämpfen um den Sieg. Durch den abwechslungsreichen Abend werden die Zuschauer von dem Moderatorenduo Nazan Eckes und Jan Köppen begleitet.

Zeit, Nerven, Schweiß und 3D-Technik

Wochenlang trainieren die prominenten Paare mehrere Stunden am Tag. Dabei versuchen sie sich an den bekanntesten Choreographien aus den berühmtesten Musikvideos und Filmszenen aller Zeiten. Hierfür investieren sie nicht nur viel Zeit, Schweiß und Nerven, sondern kommen auch an ihre körperlichen Grenzen. Dabei soll nicht nur die musikalische Begleitung Erinnerungen aufleben lassen, sondern auch die tänzerischen Gesamtdarbietungen. RTL setzt an dieser Stelle auf modernste 3D-Technik. Somit präsentieren die Promis ihre Performances im Originalbühnenbild. Dadurch fühlen sich nicht nur die prominenten Tänzer, sondern auch die Zuschauer in vergangene Zeiten versetzt und können „Baby und Johnny“ oder aber auch John Travolta und  Uma Thurman ganz nah sein.

Sechs kritische Augen

Bewertet werden die hart trainierten Darbietungen der Promi-Paare von der dreiköpfigen Jury. Diese besteht aus Moderatorin Ruth Moschner, Sänger und Musikproduzent DJ Bobo und Tänzer und Choreograph Cale Kalay. Schlussendlich sind sie es, die die Beinarbeit der Promis bewerten und entscheiden, wer sich den Sieg „Dance Dance Dace“- Star ertanzt. Dabei fällt es oft schwer, die eigenen Emotionen in den sowohl unterhaltsamen, als auch traurigen Momenten zurückzuhalten.

Special Ads Angebot

DDD Juroren2

Hier finden Sie das aktuelle Special Ads Angebot zu "Dance Dance Dance".

aweb 0937
SIMONE RATASICH

Verkaufsleitung / Prokuristin

+43 (1) 3678040 56

Mail senden

VCard herunterladen

 

awb 0818
ARNOLD MOSER

Leitung Inventorymanagement / Special Ads

+43 (1) 3678040 16

Mail senden

VCard herunterladen