Deutschland sucht den Superstar


die Casting-Show bei RTL seit 2002

 

2018 geht die RTL Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ bereits in die 15. Runde. Wie in den letzten Jahren, versuchen sich junge Gesangstalente daran, die fachkundige Jury von ihrem Können zu überzeugen. Manchmal mehr, manchmal weniger erfolgreich. Der Konkurrenzkampf beim Versuch den Titel „Deutschland sucht den Superstar“ ist meistens so hoch, dass nicht nur die Stimmbänder, sondern auch die Nerven der Teilnehmer blank liegen. Denn schlussendlich müssen die Sänger die fachkundige Jury von sich überzeugen, um die Runden bis zum großen Finale zu überstehen. Welcher der Kandidaten den Titel „Deutschlands Superstar“ mit nach Hause nehmen darf, entscheiden schlussendlich die Votings der Zuschauer.

Aktuelle News zu Deutschland sucht den Superstar

170811 dsds casting

DSDS Castings starten

Am 22.08.2017 startet in Düsseldorf die größte Casting-Tour in der Geschichte von „Deutschland sucht den Superstar“.

Vom Casting bis auf die Bühne

Jedes Jahr fahren die Casting-Trucks durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz, auf der Suche nach neuen Talenten. Wie die letzten Jahre gezeigt haben, sind dabei die unterschiedlichsten Charaktere vertreten. Dabei bekommen die RTL-Zuschauer und die Jury teils erheiternde, teils emotionale Geschichten der Kandidaten mit. In den Jury-Castings haben die einzelnen Kandidaten dann die Möglichkeit, sich mit der „Goldenen CD“ einen Juror auszusuchen. Im Falle einer Pattsituation entscheidet dessen Stimme. Wenn die Kandidaten die Castings und den Recall geschafft haben, warten die Motto Shows und somit die Bühne auf sie. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu dem die Kandidaten mit den passenden Songs und ihrer Stimme überzeugen müssen. Schlussendlich treten die drei oder vier besten Sänger am Ende gegeneinander an. Wer sich schlussendlich in die Herzen der RTL-Zuschauer gesungen hat, entscheiden diese per Voting. Am Ende wartet nicht nur der Gewinn des Titels „Deutschlands Superstar“, sondern auch ein Plattenvertrag und 500.000 Euro.

Die Stimmen der Entscheidung – die Jury

Sind die Castings erst einmal überstanden, müssen die jungen Sänger sich der Jury stellen. RTL setzt vieles daran, dass diese selbst Erfahrung in der Musikbranche haben. Dabei üben sie harte Kritik oder großes Lob an den Kandidaten. Seit der ersten Staffel mit dabei und das wohl bekannteste Gesicht von DSDS, ist der Pop Titan Dieter Bohlen. Stehen die Kandidaten erst einmal vor ihm, nimmt er kein Blatt mehr vor den Mund und fällt sein Urteil über die Zukunft der jungen Sänger. Unterstützt haben ihn dabei in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Künstler aus der Musikbranche. So waren von Musikproduzent Thomas M. Stein (Plattenfirma BMG-Ariola) über die gebürtige Brasilianerin und Sängerin Fernanda Brandao, bis hin zu den Tokio-Hotel-Zwillingen Bill und Tom Kaulitz viele bekannte Gesichter vertreten. Spannend bleibt, wer in der Staffel 2018 in der Jury sitzt. Die Castings starten am 22.08.17.

Mehr zu Deutschland sucht den Superstar