Dr. Stefan Frank


der Arzt dem die Frauen vertrauen

12.09.2017

Die Serie nach der bekannten Romanreihe "Dr. Stefan Frank" von Elfie Ligensa erzählt aus dem aufregenden Berufs- und Privatleben des jungen Gynäkologen und Chirurgen Dr. Stefan Frank (Sigmar Solbach), der nach dem tragischen Tod seiner Frau von Berlin nach München zieht. Nicht ganz freiwillig übernimmt er neben seinem Job im Kreiskrankenhaus Dachau auch die Allgemein-Praxis seines Vaters Eberhard (Hans Caninenberg). RTLplus zeigt „Dr. Stefan Frank – der Arzt dem die Frauen vertrauen“ immer montags, ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Lässt Frauenherzen höher schlagen

Dr. Stefan Frank ist Vollblutmediziner – aber kein Halbgott in Weiß. Behandlungen im Sekundentakt mag er überhaupt nicht. Auch nach der offiziellen Sprechstunde hat er immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen. Obwohl kaum Zeit im Alltag zwischen Praxis und Krankenhaus bleibt, baut Dr. Frank eine tiefe Freundschaft zur Tierärztin Dr. Susanne Berger (Daniela Strietzel) auf. Auch privat ist der Doktor stets offen und ehrlich – einfach sympathisch. Kein Wunder, dass die Frauenherzen höher schlagen...

Der Arzt seit 1995

„Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen“ startete mit einem Pilotfilm am 2. März 1995 bei RTL. In insgesamt 104 Folgen (6 Staffeln) versorgte der Doktor seine Patienten. Die letzte neue Folge der Fernsehserie lief am 5. September 2001. Der Titelsong heißt „Alles, was du willst“ und wurde von Roland Kaiser gesungen. Produziert wurde „Dr. Stefan Frank“ von Phoenix Film in München und Umgebung. Die Serie wurde außerdem in der Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich und Kroatien ausgestrahlt.

"Dr. Stefan Frank - der Arzt dem die Frauen vertrauen"

Immer montags, ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen