Danny "Machete" Trejo greift zu den Waffen


Neue Doku-Reihe "Man at Arms" bei n-tv

09.03.2018

Historische Schwerter, traditionelle Äxte und Messer: Hollywood-Star Danny "Machete" Trejo baut zusammen mit einem Team aus Schmieden die beeindruckendsten Waffen der Geschichte nach. Erst auf dem Prüfstein zeigt sich, ob die Kunstwerke auch halten, was sie versprechen. n-tv zeigt die Doku-Reihe "Man at Arms" ab 21. März um 23:05 Uhr.

180226 men at arms Fokus 1366862

Historische Waffen

In seinen Filmen setzt Action-Star Danny Trejo Waffen aller Art ein. Doch kennt er sich auch mit ihrer Historie aus? In jeder Folge der achtteiligen Doku-Reihe nimmt er sich Waffen vor, die in die Geschichte eingegangen sind. Unterstützt wird er von einem Experten-Team. Ob alte ägyptische Schmiedekunst, die Waffen der Azteken oder die bekanntesten Schwerter des alten Japan – die Männer widmen sich mit viel Liebe zum Detail der aufwendigen Herstellung. Dabei setzen sie historische Werkzeuge aber auch modernste Techniken ein. Heraus kommen wahre Kunstwerke, die authentisch sind. Ob die Messer, Äxte und Speere halten zeigt sich erst am Ende jeder Folge. Da werden die Werke von Experten auf Stärke und Funktionalität getestet.

"Man at Arms" ab 21. März mittwochs in Doppelprogrammierung um 23:05 Uhr bei n-tv.