Bauer sucht Frau International


ab 19.04. 20:15 Uhr bei RTL

 

Das Herzklopfen auf dem globalen Parkett geht weiter. RTL zeigt sechs neue Folgen des weltweiten Spin-offs der erfolgreichen TV-Romanze. Ob die Geflügelbäuerin aus Australien, der Pferdezüchter aus Ungarn, der Kokosplantagenbesitzer aus Indien oder der Imker aus Neuseeland - für die Liebe ist Inka Bause kein Weg zu weit! RTL zeigt "Bauer sucht Frau International" ab 19.04. um 20:15 Uhr. 

„Bauer sucht Frau“ goes international!

Bereits seit 2005 sorgt das Erfolgsformat „Bauer sucht Frau“ für Herzklopfen auf dem Land. Immer mehr Farmer aus dem Ausland haben in den letzten Jahren versucht, ihr Liebesglück bei RTL zu finden, und damit nicht nur die Herzen der Frauen, sondern auch die der Zuschauer erobern können. Nach vielen erfolgreichen Staffeln der TV-Romanze durften sich die Fans im März 2019 über ein Spin-Off freuen. In der 1. Staffel „Bauer sucht Frau International“ machten sich erstmals ausschließlich internationale Single-Landwirte auf die Suche nach dem großen Liebesglück. Im April 2020 geht das RTL-Kuppelformat in die 2. Staffel. Zum ersten Mal versucht neben Bauern, auch eine Bäuerin ihren Traumpartner zu finden.

Bei „Bauer sucht Frau International“ können sich interessierte Männer und Frauen im Anschluss an die Vorstellungssendung für ihren Traum-Landwirt bewerben. Von Afrika über Nordamerika bis hin zu Australien und Neuseeland – da die Bauern weltweit verstreut sind, geht es für die Auserwählten direkt auf die jeweiligen Höfe. Vor Ort müssen sich die „neuen Bauern“ entscheiden, welche Bewerber sie näher kennenlernen möchten und wer bereits am nächsten Tag wieder die Heimreise antreten muss.

Doch bei der Liebessuche steht auch für die Bewerber viel auf dem Spiel, denn sie entscheiden sich nicht nur für das Leben mit ihrem Traum-Farmer, sondern auch für ein Leben in einem ihnen völlig fremden Land. Welcher der Liebes-Kandidaten wird diese große Hürde auf sich nehmen?