Freundinnen - Jetzt erst recht


Die Vier um fünf: Der neue Mädelsabend am Nachmittag

 

Im Zentrum der Serie stehen vier Freundinnen um die 40. Sie sagen sich: "Jetzt geht das Leben nochmal richtig los – jetzt erst recht!" Regelmäßig treffen sie sich nach Feierabend in ihrem Stamm-Bistro und quatschen und lachen über ihren Alltag, ihre Träume, ihre Sorgen.

Es heißt Freundschaft, weil man mit Freunden alles schafft!

Tina (Franziska Arndt) und ihre Freundinnen Heike (Katrin Höft), Kaya (Shirin Soraya) und Nadine (Sarah Victoria Schalow) sind zwischen 35 und 40 und stehen jede auf ihre Art vor einem Neubeginn: Der Mann haut nach 20 Jahren Ehe zu einer Jüngeren ab, eine finanzielle Schieflage zwingt zum Umdenken oder der langersehnte Heiratsantrag wird endlich Wirklichkeit. Die Serie begleitet die Frauenclique und zeigt, wie die Freundinnen versuchen, diese Erfahrungen als Chance zu sehen und in den Wirren des Alltags optimistisch nach vorne zu blicken.

Das Quartett trifft sich in seinem Stamm-Bistro im Einkaufszentrum, um sich auszutauschen und nach einem anstrengenden Arbeitstag erst einmal durchzuschnaufen. Bei einem Kaffee geht es um die großen Themen des Lebens - ob Beziehung, Liebe, Job oder Familie – aber auch um amüsante Begegnungen und witzige Ereignisse, die genauso zum Leben gehören. Bei "Freundinnen – Jetzt erst recht" spielt Humor eine große Rolle, die Geschichten sind nah an der Realität und warmherzig echt.