Das war das Fifteen Seconds Europe 2018


Camilla Sievers trifft Start Ups und Innovatoren

11.06.2018

Beim Fifteen Seconds Europe Festival in Graz trafen sich am 7. und 8. Juni 2018 Start-Ups, KMUs und Innovationsträger. Auf einer spannenden Expo, im Start Up Village und bei wissensgeladenen Sessions gab es Einiges zu erfahren und zu entdecken. Camilla Sievers war mit der Unit 3 der IP Österreich in der Start Up Village mit einem TV-Studio und einer Networking Area vertreten. Alle Besucher konnten sich über das Media for Revenue Modell der Mediengruppe RTL informieren und auch gleich ihre Ideen und Geschichten in unseren Live-Streams erzählen.

35.000 Euro Media Volumen an Jaasper

Bei den Start Up Village Heros durfte Camilla Sievers 35.000 Euro Mediavolumen an den Robin Hood der Konsumenten vergeben. In einem spannenden und knappen Rennen setzte sich die Rechtsberatungs-Vermittlung Jaasper gegen Nahgenuss und PocketDefi durch. Wir werden sie also bald auf den Sender der Mediengruppe RTL sehen.

180608 fifteenseconds preisverleihung

Der Gewinner Jaasper im Interview

Camilla Sievers traf nach der Preisverleihung der Start Up Village Heroes den Gewinner Helmut Ablinger von Jaasper.

Camilla Sievers live vom Fifteen Seconds Europe

Auf der Facebook-Seite der IP Österreich meldete sich Camilla Sievers zwei Tage live vom Fifteen Seconds Europe. In den Interviews erfuhr sie spannende Geschichten und interessante Ideen von Start Ups, Innovationsträgern und Querdenkern. Alle Live-Einstiege gibt es hier zum Nachschauen: